Bei einer Schnarcherschiene (Synonyme: Unterkieferprotrusionsschiene, UPS; Schnarchtherapiegerät; engl.: "mandibular advancement device", MAD) handelt es sich um ein therapeutisches Gerät, das durch Protrusion (Vorverlagerung) des Unterkiefers die oberen Atemwege erweitert, wodurch Schnarchgeräusche verhindert und Apnoezustände (Atemaussetzer) behandelt werden. 

Das Gerät besteht aus jeweils einer transparenten starren Kunststoffschiene oder aus einer individuell angepassten "Metall-Schine" für den Ober- und Unterkiefer. Beide Schienen sind durch im bukkalen Mundvorhof (Raum zwischen Wangen und Zähnen) oder interokklusal (zwischen den Zahnreihen) positionierte Metall- oder Kunststoffstege miteinander verbunden, die dem Unterkiefer zwar etwas seitliche Bewegungsfreiheit lassen, ihn aber in einer nach ventral (vorne) verlagerten Position fixieren.

Wir favorieren aber eine Schiene auf einer Metall-Basis

Die Vorteile liegen hierbei auf

- Schelles An-& Ausziehen

- Hoher Tragekomfort & Perfekter Sitz

- Individuelle Einstellung des Vorschubs

- Anbassung der Bisshöhe

- Keine Geruchsbildung

- Geringe Einschränkungen beim Sprechen oder Trinken

- Erweiterbar bei Verlusten von eigenen Zähnen /Zahnersatz

- Fast unbegrenzte Lebensdauer

ApnoePerfect

Wenn Sie hierzu Fragen haben und eine Beratung benötigen, kontaktieren Sie uns per mail oder Telefon

© 2023 by Pharmacy. Proudly created with Wix.com